GigaLan Bandbreitentest:

Über die nachfolgenden Links haben Sie die Möglichkeit die Bandbreite Ihres GigaLan-Anschlusses zu überprüfen.

Stellen Sie sicher dass sie keine anderen Internetzugriffe zur gleichen Zeit tätigen. Diese würden das Ergebnis verfälschen. 

Bei einer Bandbreitenmessung wird die Datenübertragungsrate in Mbit/s (Megabit pro Sekunde) ausgedrückt und ist zu unterscheiden von MiB/s oder KiB/s (=Megabyte bzw. Kilobyte pro Sekunde - Beispielsweise haben Musikstücke idR eine Größe von 3-4 Megabyte. Eine Textdatei eine Größe von wenigen Kilobyte. Die Datenübertragungsrate (in Mbit/s) bezeichnet also die digitale Datenmenge, die innerhalb einer Zeitspanne über einen Übertragungskanal übertragen wird).

 

Bitte beachten Sie die Hinweise der Bundesnetzagentur für Bandbreitentests: 

  • Die verlässlichsten Ergebnisse erhalten Sie beim Test über eine kabelgebundene Verbindung (LAN).
    • Schließen Sie Ihr Endgerät zur Messung daher bitte mittels LAN-Kabel an den Router an.
    • Messungen über eine drahtlose Verbindung (WLAN) sind möglich, können aber das Messergebnis beeinflussen.
  • Weitere Einflussfaktoren - Neben der Art der Anbindung (LAN/WLAN), können weitere Faktoren das Messergebnis beeinflussen:
    • Schalten Sie bitte parallele Anwendungen während der Messung aus (auch der Kollege, der aktiv im Internet ist, oder eine Anwendung im Hintergrund können eine Messung beeinflussen).
    • Laptop: Führen Sie die Messung bitte mit angeschlossenem Netzteil durch und deaktivieren Sie den Energiesparmodus.
    • Bitte führen Sie die Messung nicht über Powerline durch.